Über Uns: Krillit - technisch, persönlich und überhaupt.

KRILLIT wurde gegründet, weil es Zeit war. Zeit für ein unbürokratisches Ende zu viel bezahlter GIS. Zeit für ein familiär geführtes, sympathisches Unternehmen mit Beratungskompetenz zu zeitgemäßem und zukunftssicherem Fernsehen.

krillit technikerKRILLIT wurde gegründet, weil es Zeit war. Zeit für ein unbürokratisches Ende zu viel bezahlter GIS. Zeit für ein familiär geführtes, sympathisches Unternehmen mit Beratungskompetenz zu zeitgemäßem und zukunftssicherem Fernsehen. Zeit für die größte Auswahl der Stadt, wenn es um brandneue tuner- und GIS-freie Fernsehgeräte führender Hersteller geht. Und das Beste daran: All das sind und bieten wir heute tatsächlich.
Als inhabergeführtes Unternehmen mit einem top-geschulten Team haben wir umfassende Expertise in Elektronik und Mechatronik direkt im Haus. Sie werden sehen, wir sind überhaupt recht sympathische Kerlinnen und Kerle. Und so wie wir denken, so arbeiten wir: Mit dem Blick fürs große Ganze, mit Liebe zum Detail und hartnäckig lösungsorientiert. Kurzum – wir gehen erst nach Hause, wenn alle glücklich sind.


 Was wir versprechen - und halten erst recht.

  • langfristige Betreuung – wir sind auch später noch für Sie da, wenn Fragen auftauchen oder ein technisches Problem
  • faire, transparente Bedingungen – unsere Preisgestaltung ist so einfach wie ehrlich
  • umfassende technische Kompetenz – wir leisten viel Support, das passiert uns einfach
  • praktischer Vor-Ort-Service – bei Ihnen, wo immer Sie uns brauchen
  • öffentlich und individuell gut erreichbare Werkstatt – sogar meist mit zahlreichen freien Parkplätzen vorm Haus

Möchten Sie uns persönlich kennen lernen? Wir freuen uns auf Sie!

Gute Neuigkeiten: Auch die Streaminggebühr für ORF-Inhalte kann Ihnen egal sein.

Zurzeit erreichen uns viele Anfragen zum Tuner-Ausbau in Zeiten einer möglichen ORF-Streaminggebühr. Fakt ist: Ein Fernsehgerät ohne Tuner zu haben, befreit Sie wie gehabt von den GIS-Gebühren. Hier ist alles gleich geblieben! Und in Zukunft? In Zukunft streamen Sie einfach weiter, nur – wenn Sie Zusatzkosten vermeiden möchten – nicht gerade ORF-Inhalte. Noch Fragen zu Ihrem Start in ein GIS-freies Fernsehvergnügen? Wir beantworten sie gerne!

!-->

Tschüss, GIS!
Und wann sagen Sie`s?

 

Jetzt Termin vereinbaren.